PDFAusdrucken

Vitalisierung feed

Geräte zur Nachbehandlung von Wasser und Lebensmittel

Richtig und wichtig ist dass Trinkwasser weitestgehend frei von schädlichen Fremdstoffen sein sollte.Grenzwerte für solche Stoffe stellen immer einen Kompromiss zwischen Verursacher, Nutzer und den technischen Bedingungen dar.Ein jeder hat das Recht auf möglichst reines Wasser.Die eigentliche Kraft des Wassers die "belebende" Wirkung wird bestärkt durch die Informationen von geeigneten Trägermaterialien.Seit den Forschern Hahnemann und spätestens seit J. Beneviste wissen wir um sogenannte. "Informationen", die das Wasser speichern kann. Wir haben uns dieses Wissen zu "Eigen" gemacht. Vitalisierung kann man messen.




Zuletzt aktualisiert: Montag, 23 Oktober 2017 16:53